Algarverundfahrt 2016

Die diesjährige Algarverundfahrt vom 17. bis 21. Februar endet in Malhão
Montag, 18 Januar 2016 | Sport

In diesem Jahr findet die Algarve Rundfahrt "Volta ao Algarve", das wichtigste Radrennen für Profi Mannschaften in Portugal, bereits zum 42. Mal an der Algarve statt. Das Rennen der UIC Europatour wird von vielen Profiteams zur Vorbereitung der Rennsaison genutzt.

Start ist am 17. Februar in Lagos, am 21. Februar endet die Rundfahrt in der Serra de Caldeirão nördlich von Loulé bei Alto de Malhão. Das dortige buddhistische Heiligtum ist ein beliebtes Etappenziel für Mountainbiker. In diesem Jahr wird die Siegerehrung des Marathonrennens für Hobbyfahrer, Algarve Granfondo, das am selben Tag in Loulé startet und endet, dort stattfinden, sodass mit einer großen Menge enthusiastischer Zuschauer gerechnet werden kann.

Unsere Empfehlungen
Werbung